Corona-Infos: Update 6

Rückblick

Ein fantastisches Wochenende, das hinter uns liegt. Sommer, Sonne, Sonnenschein und wir haben letzte Woche unsere Catering-Siebträgermaschine im Laden angeworfen. Unsere LaSpaziale S5compact hat uns nämlich in Gute Hände verlassen, sie wird künftig ihren Dienst in einem mobilen Verkaufswagen einer anderen Kaffeerösterei verrichten. Die Verfügbarkeit von frisch gezapftem Espresso hat einige von Euch sehr gefreut, denn wir hatten in der Tat recht viel to-go Ausschank. Am Freitag habt Ihr tatsächlich alle “Was mit Soul” Bestände aufgekauft, der wird morgen wieder geröstet. Samstag war er leider alle. Dafür haben wir unseren neuen Bio-Espresso Blend #5B ins Sortiment gehievt, probiert ihn einfach mal aus. Einführungspreis: 6,90 EUR / 250 gr. Wir werden für den endgültigen Verkaufspreis noch ein paar Cent drauflegen, haben den aber erstmal grob überschlagen. Wichtiger war uns, auch in dieser Zeit nicht stehen zu bleiben, und Euch was Neues bieten zu können.
Zudem hatten wir letzte Woche noch Besuch eines netten Jungrösters, der im Rahmen einer Schularbeit den Koffeingehalt eines Kaffees zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Röstprofil ermitteln wird. Dazu haben wir ein Profil erarbeitet und die Kaffees zu unterschiedlichen Zeitpunkten entnommen. Geröstet wurde auf unserem IKAWA Probenröster. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse, an denen wir Euch gerne teilhaben lassen.

Bewirtung und Ausschank

Seit letzter Woche liegen die Rahmenkonzepte des Landes Bayern und die damit einhergehenden Auflagen vor. Es kam, wie es zu erwarten war: von “Spontanbesuchern” im Gastro-Bereich sind die Kontaktdaten zu erfassen. Zwar wäre das grundsätzlich machbar und mit einigen Vorlagen auch nicht allzu dramatisch, es gibt aber darum herum noch andere Themen, mit denen wir uns befassen müssten. Dazu gehören Platzzuweisungen, Zwischendesinfektion, Geschirrhandling, Laufwege etc. Machen wir es kurz: der Innenhof bleibt vorerst geschlossen, das ist für uns organisatorisch und wirtschaftlich aktuell nicht zu leisten. Wir sind eben keine klassische Gastronomie, von den Auflagen aber trotzdem zu 100% betroffen. 

Wir werden Euch ab dieser Woche neben Nitro Cold Brew auch wieder Getränke aus dem Siebträger zum Mitnehmen anbieten. Bitte nehmt aber Rücksicht und trinkt den Kaffee nicht wartend vor der Rösterei. Es ist “to-go”, also ein “Kaffee zum geh'”. Nehmt das bitte wörtlich und schützt damit nicht nur Euch, sondern auch uns und genießt Euren Kaffee im öffentlichen Raum.

Einen genauen Blick werden wir aber auf die Entwicklungen haben, das versprechen wir Euch. Den Hof bei einem solch grandiosen Wetter nicht zu öffnen, schmerzt uns. 

Seminare

Eine Wiederaufnahme des Seminarbetriebs ist leider weiterhin nicht möglich.

Öffnungszeiten

Weiterhin Freitag 13-17 Uhr, Samstag 10-13 Uhr.

1. Betreten des Ladens ist nur mit Mund-Nase-Schutz erlaubt.
2.
Nur ein Kunde im Laden, einer im Flur, die anderen müssen draußen warten.
3. Keine Selbstbedienung bitte. Wir reichen Euch die gewünschten Kaffees.
4. Kein Ausschank, to-go nur Cold Brew.
5. Barzahlung dürfen wieder ins Töpfchen, bevorzugt aber mit Karte oder ApplePay/GooglePay.
6. Bringt Geduld mit.
7. Haltet Abstand.