BARRIQUE-KAffee

Episode 4. Whiskey.

Der Kaffee

Eine Herausforderung. Whiskey-Fässer sind im Vergleich zu Weinfässern innen ja nun durch die Brandung natürlich recht dunkel und aschig. Entsprechend sieht der Rohkaffee aus, den wir nachsortiert haben, um ihn von Kohleresten zu befreien.

Wir hatten für die Veredelung einen gelben Catuai von Ismael Andrade (Capim Branco) ca. 4 Wochen im Fass. Er ist sonnengetrocknet, bietet also einen schönen Körper und Fülle. Aromatisch dominiert der Whiskey ganz klar, verbunden mit einem Hauch Schokolade und Vanille.