Bonga Forest Wildkaffee

7,50 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

Aus den unberührten Wäldern im Kafa Biosphärenreservat stammt dieser Kaffee der Varietät Castillo. Auf vulkanischem Boden wächst auf Höhen zwischen 1.600 und 2.300 Metern noch echter Wildkaffee, der handgepflückt und sonnengetrocknet wird. Die Region Kaffa gilt als Urheimat des Kaffees. Die Geschichte, die vom Ziegenhirten Kaldi erzählt wird und dem wir der Legende nach den Kaffeegenuss zu verdanken haben, spielt sich hier ab. In der Tasse zeigt sich der Kaffee als leichter Espresso mit dezenten holzigen Noten und Spuren von Tabak, würzig und dennoch blumig im Abgang mit einem Nachgeschmack von Karamell. Das gemischte Bohnenbild  ist auf den Wildwuchs und die Verarbeitungsprozesse zurückzuführen.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.