Guillermo Grajales Honor Coffee

7,20 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Ein wahrhaft persönlicher Kaffee, den wir über Colombian Spirit beziehen, geht er Hand in Hand mit den Vorfahren der Mit-Gründerin Maria Mercedes Grajales.
Die Familiengeschichte der Grajales geht zurück ins Jahr 1890. Guillermo war als Auditor für die National Coffee Federation of Colombia für über 35 Jahre tätig. Während dieser Zeit war er auch Eigentümer der Farm La Cristalina, welche er 2015 an seine Söhne German und Alberto Grajales weitergegeben hat. Beide wollten die Farm wegen der damit verbundenen, hohen Kosten verkaufen, zumal sie nicht rentabel wirtschaftete. Auch anstehende, notwendige Investitionen waren absehbar nicht von den Einnahmen zu decken. Zu eben dieser Zeit kam aber auch arian, die Tochter von German, von Ihrem Studium zurück, während dessen sie enge Verbindungen nach Europa aufgebaut hat. Ihr Ziel war es, die Farm durch Weiterentwicklung der Ernte- und Verarbeitungsmethoden wieder wirtschaftlich zu betreiben. Außergewöhnliche Qualität zu erreichen, um den europäischen Spezialitätenmarkt zu bedienen, stand auf der Agenda. Guillermo Grajales war also der Grund, weshalb es zur Gründung von Colombian Spirit kam.
Für diesen ganz besonderen Blend wurden auch weit verstreute Familienmitglieder zusammengetrommelt, die immer noch im Kaffeeanbau tätig sind. Der Rohkaffee kommt von 8 Farmen der Region Quindio. Er wurde traditionell gewaschen aufbereitet und bringt so die für kolumbianische Kaffees typische Charakteristik hervor. Saftig, schokoladige Noten, etwas rote Beeren, Rohrzucker und eine elegante, milde Säure. All das wird ummantelt von einem mittleren Körper.

Region: Quindio, Kolumbien
Varietät: diverse
Aufbereitung: gewaschen
Besonderheit: Farmblend von 8 Produzenten einer Großfamilie

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.