Monsooned Malabar

6,40 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-7 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , ,

Beschreibung

Die Ursprünge dieses Kaffees gehen auf seinen Seetransport und die klimatischen Unterschiede zwischen den Kontinenten sowie das Wetter zur See zurück. Es kam zu einer Veränderung von Farbe, Größe und Geschmack des Kaffees, der wegen seiner Milde besonders geschätzt wurde. Heute wird dieser Kaffee in der Region Malabar an der Westküste Indiens nördlich der Stadt Cochin durch das. „Monsooning-Verfahren hergestellt. Der Rohkaffees wird dabei im Monsunklima gelagert und in diesen 8-10 Wochen mehrfach umgesackt, um Schimmelbildung zu vermeiden. Charakteristisch ist die strohbraune Farbe des Rohkaffees. Der Kaffee hat sehr wenig Säure.

War Monsooned Malabar lange Zeit ein sehr unspezifischer Kaffee, bei dem Rohstoffe unterschiedlicher Produzenten, Varietäten und Qualitäten verarbeitet wurde, gehen wir hier zusammen mit Touton Specialty Coffees einen anderen Weg: der Kaffee wird nachverfolgbar und passt damit perfekt in unser Transparenz-Vorhaben. Unser neuer Monsooned Malabar stammt von der Karadykan Estate, die sich in Chikmagalur befindet. Im Jahr 1890 wurde Karadykan von den zwei britischen Brüder W.L. und C.S. Crawford gegründet und ging später in den Besitz von Sangameshwar Coffee über. Der auf ca. 1.100 Metern angebaute und auf lehmartigem Lateritboden wachsende Kaffee der Varietäten S795, S9 & Catimor wird nach dem Picking-Verfahren geerntet, also im Handernteverfahren. Danach erfolgt die trockene Aufbereitung, was dem Kaffee mehr Körper einbringt.

Tassenprofil:
Zartbitterschokolade | braune Gewürze | brauner Zucker | karamellisiert | Pfeifentabak | geröstete Erdnuss | Walnuss

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.